Hausmittel für kosmetische Fußpflege

Eine umfassende Fußpflege ist vor allem in der heißen Jahreszeit das A und O. Anderenfalls drohen Hornschwielen, die sich schnell zu schmerzhaften Hühneraugen entwickeln. Abhilfe schafft ein Besuch bei einer professionellen Fußpflege. Alternativ existieren jedoch auch Hausmittel, mit denen Sie Hornhaut bzw. Hornschwielen effektiv bekämpfen können.

Der „Klassiker“ ist dabei die Hirschtalgsalbe. Diese erhalten Sie in der Apotheke und tragen diese nach einem ca. zehnminütigen Fußbad auf Ihre Füße auf. Ebenfalls ist es möglich, dass Sie die harten Stellen an Ihren Füßen mit Teebaumöl einreiben. Wenn Sie dies drei- bis vier Mal am Tag vollziehen, so sind Ihnen gepflegte Füße sicher. Ungeduldige können wahlweise auch auf Apfelessig setzen. Mit dieser Form der Fußpflege kann jedoch passieren, dass die Hornhaut nicht nur aufweicht, sondern abgelöst wird.

Zuletzt lassen sich die verhärteten Stellen auch mit Aloe Vera aufweichen und selbst der gute, alte Bimsstein wirkt in der Fußpflege Wunder. Wenn Sie zudem häufig barfuß gehen und parallel eine professionelle Fußpflege aufsuchen, dürfen Sie sich auf rundum gepflegte Füße freuen.



Weitere News:

Tipps zur Fußpflege im Sommer




So geht´s
Sie haben Probleme mit schmerzenden Füssen? Dann nutzen Sie einfach die Suche oder die empfohlenen Podologen/Fusspfleger auf der Startseite. Sie können die Therapeuten kontaktieren, sich einen ersten Eindruck machen oder einfach besuchen.

Durch Fusspflegeratgeber.de erhalten Sie einen sehr guten Überblick über alle Podologen in Ihrer Nähe. Ausserdem bekommen Sie ratschläge und Tipps zur Pflege Ihrer Füsse und der Auswahl des für Sie besten Podologen. Somit können Sie sich einen viel besseren Eindruck machen und Angebote und Leistungen vergleichen.

Sie bieten Fußpflege oder Fußkosmetik an? Zeigen Sie den Besuchern was Sie anbieten und wie Sie arbeiten. Überzeugen Sie die Kundschaft, Ihren Service auszuprobieren. Wenn Ihr Eintrag fehlt oder erweitert werden soll,schauen Sie hier oder kontaktieren Sie uns!

Fusspflegeratgeber.de gibt Ratschläge und Tipps zur Pflege und Behandlung von schmerzenden Füßen. Es gibt eine Vielzahl von Podologen, die Sie dabei unterstützen und sie behandeln können.